Lebensmittelhilfe

Information über Einrichtungen, die Lebensmittel an Menschen in Not ausgeben

´s Häferl - Selbsthilfegruppe von Haftentlassenen

Mobiltelefon: 0664 / 88 69 04 04

E-Mail: elisabeth.guttmann@diakoniewien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Donnerstag-Sonntag 12-15 Uhr

Beschreibung

Selbsthilfegruppe von Haftentlassenen, die unter der Patronanz der Diakonie Wien ehrenamtlich ein Tageszentrum für Haftentlassene, Freigänger, Obdachlose, BezieherInnen von Mindestsicherung und andere soziale Randgruppen führen
Zufluchtsort und Treffpunkt für Menschen in Not
4 Tage die Woche Essen zum Mitnehmen und alkoholfreie Getränke um 50 Cent
Kleidung und Hygieneartikel nach Bedarf, Unterstützung bei der Wohnungsgründung (Kleinmöbel, Hausrat)

Themen
Haftentlassung
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

ADRA Österreich, Kleiderausgabe

1090 Wien, Säulengasse 31

Telefon: 01-319 60 43 (B������������������ro)

Mobiltelefon: 0676 / 833 221 646 (Kleiderausgabe)

E-Mail: office@adra.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Lebensmittelausgabe: nur nach Anmeldung (Ausgabe am Sonntag 9-11 Uhr)
Kleiderausgabe: Second Hand Kleidung | Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr
Kreativworkshop: jeden 2. Donnerstag im Monat, 14.15-17 Uhr
Deutschkurse von A1 - B2 (gratis für Personen, die keinen Zugang zum AMS haben) (Montag bis Donnerstag)
ECDL Kurs: Dienstag und Donnerstag (nur mit Voranmeldung | gratis für Personen, die keinen Zugang zum AMS haben)

Beschreibung

Registrierung vor Ort zu den Öffnungszeiten: bitte Meldezettel, Einkommensnachweis, Ausweis mitbringen.
Themen
Kleidung
Lebensmittelhilfe
Sprachkurse

Canisi-Bus - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01/878 12-609

E-Mail: canisibus@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich gleiche Route (auch an Feiertagen)

Beschreibung

Tour 1
19.45 Friedensbrücke / Abgang zum Donaukanal (9. Bezirk; U4 )
20.25 Bahnhof Floridsdorf / Bahnunterführung Franklinstraße (21. Bezirk; Schnellbahn, U6)
21.00 Bahnhof Praterstern / unter der Brücke Lassallestraße (2. Bezirk; Schnellbahn, U1/U2)
21.40 Schottentor / Universität - Rampe zum Haupteingang, Universitätsring 1 (1. Bezirk, U2)

Tour 2
19.50 Bahnhof Wien Meidling / Schedifkaplatz (12.Bezirk; U6 Philadelphiabrücke)
20.25 Hauptbahnhof / Bahnunterführung Canettistraße (10. Bezirk; Schnellbahn, Fernverkehr)
21.00 Karlsplatz / Symphonikerstraße, links der Karlskirche (4. Bezirk; U1 / U2 / U4)
21.35 Westbahnhof / Langauergasse, U3 Aufzug Gerstnerstraße (15. Bezirk; U3, U6)

Standzeit: jeweils etwa 15 Minuten
Themen
Lebensmittelhilfe

Elisabethbrot, Franziskusspital Landstraße GmbH

1030 Wien, Ungargasse 3

Telefon: 01-711 26 0

E-Mail: elisabethbrot@die-elisabethinen.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 11-12.30 Uhr (Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen)

Beschreibung

Essen zum Mitnehmen
Themen
Lebensmittelhilfe

Evangelisches Pfarramt, Essensausgabe

1180 Wien, Martinstraße 23

Telefon: 01-406 45 34

E-Mail: pfarramt@lutherkirche.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag 9-12 Uhr (ausgenommen Schulferien und Feiertage)

Beschreibung

Pro Person ein Gutschein für einen Einkauf bei Hofer um 10 Euro.
Keine Essensausgabe in der Pfarre.
Themen
Lebensmittelhilfe

Fair-Teiler - öffentlicher Kühlschrank für Foodsharing, Verein Foodsharing Wien

Webseite:

Beschreibung

Lebensmittel können in öffentlichen Kühlschränken an verschiedenen Standorten abgegeben und kostenlos entnommen werden. Adressen siehe Webseite.
Die Kühlschränke werden vom Verein Foodsharing gereinigt und betreut.
Themen
Lebensmittelhilfe

Franziskanerkloster Wien, Essensausgabe

Telefon: 01-512 45 78

Fax: 01-512 15 55

E-Mail: wien@franziskaner.at

E-Mail: y.matula@hotmail.de

Webseite:

Beschreibung

Jause für Menschen in Not: Montag-Samstag 9-11 Uhr
Suppenküche für Menschen in Not: Freitag 9-11 Uhr

Themen
Lebensmittelhilfe

Frauenwohnzimmer, Tageszentrum für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen - Caritas der Erzdiözese Wien

1020 Wien, Springergasse 5

Telefon: 01-971 80 07

Fax: 01-971 80 07-50

E-Mail: frauenwohnzimmer@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 11-16 Uhr

Beschreibung

Duschen, Wäsche waschen, kochen, Flohmarkt, ausruhen, entspannen, sozialarbeiterische Beratung und Information

Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Gruft, Betreuungszentrum für Wohnungslose - Caritas der Erzdiözese Wien

1060 Wien, Barnabitengasse 14 (unter Mariahilfer Kirche) [Notschlafstelle]
1060 Wien, Barnabitengasse 12a [Tageszentrum]

Telefon: 01-587 87 54

Fax: 01-587 87 54-75

E-Mail: gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Tageszentrum 7.30-21 Uhr
Notschlafstelle 21-7.30 Uhr (unter der Mariahilfer Kirche)
Frühstück 8 Uhr, Mittagessen 12.45-13.30 Uhr, Abendessen 18.30-19 Uhr

Beschreibung

Duschen, Waschmaschine, Kleiderausgabe, Depotmöglichkeit, Postadresse, Essen
Information, Beratung und Betreuung
Nachtstreetwork dreimal wöchentlich
Tagesstreetwork zweimal wöchentlich auf der Mariahilfer Straße und im Esterhazypark
PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen, Louisebus

Themen
Lebensmittelhilfe
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Straßensozialarbeit mit wohnungslosen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Le+O - Lebensmittel und Orientierung, Standorte und Öffnungszeiten - siehe Webseite - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-257 12 15

E-Mail: leo@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Um ein vorbereitetes Lebensmittelpaket an einer der Le+O Ausgabestellen zu erhalten, ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. 05 17 76 300 (Montag-Freitag, 9-13 Uhr) erforderlich und ein Le+O oder Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Beschreibung

Lebensmittelausgabe der Caritas Wien und Pfarren der Erzdiözese Wien in Kooperation mit der Team Österreich Tafel und dem Wiener Roten Kreuz:

  • Montag, 10 - 11.30: Pfarre Hietzing, 1130, Am Platz 1
  • Montag, 15 - 16.30: Pfarre Gumpendorf, 1060, Brückengasse 7 
  • Montag, 14.30 - 16: Pfarre Aspern, 1220, Asperner Heldenplatz 9
  • Dienstag, 10 - 11.30: Pfarre Maria.Lourdes, 1120, Haschkagasse 5
  • Dienstag, 15 - 16.30: Dreifaltigkeitsgemeinde, 1100 Wien, Alxingergasse 2 
  • Mittwoch, 10 - 11.30: Pfarre Erlöserkirche, 1230, Endresstraße 57a 
  • Mittwoch, 14.30 - 16: Pfarre Kaiserebersdorf, 1110, Dreherstraße 2 
  • *) Donnerstag, 9.30 - 11: Pfarre Gartenstadt, 1210, Galvanigasse 3 
  • Donnerstag, 10 - 11.30: Pfarre Penzing, 1140, Karlingergasse 5 
  • Freitag, 10 - 11.30: Pfarre Neufünfhaus, 1150, Vogelweidplatz 7 
  • Freitag, 10.30 - 12: Pfarre Alt Ottakring, 1160, Johannes-Krawarik-Gasse 1

unabhängig vom Wohnbezirk

Alle Ausgabestellen (ausgenommen*) bieten auch Hygienepakete und Kleidung (Neuware) zum Schnäppchenpreis an.
Kosten:

  • für 1 Lebensmittelpaket 4 € oder 6€  für 2 Pakete
  • für 1 Hygieneartikelpakete: 3€ oder 4,50€ für 2 Pakete
Themen
Lebensmittelhilfe
Sozialberatung

Lebensmittelausgabe, Verein MUT

E-Mail: vereinszentrum@verein-mut.eu

E-Mail: ehrenamtlich@verein-mut.eu (Ehrenamtliche Mithilfe)

E-Mail: lebensmittel.vz@verein-mut.eu (Lebensmittelrettung)

E-Mail: obdachlosenhilfe.vz@verein-mut.eu (Not- und Obdachlosenhilfe)

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 10-15.30 Uhr

Beschreibung

Fairteiler: Montag-Freitag 10-15.30 Uhr
Ausgabe geretteter Lebensmittel (Obst, Gemüse, Gebäck, Milch- und Kühlprodukte), kostenlos, solange der Vorrat reicht, wird über den ganzen Tag aufgefüllt, Mitnahme in Haushaltsmengen.

Gratis-Sozial-Greissler: Dienstag und Donnerstag 10-14.30 Uhr
Ausgabe von haltbaren Lebensmitteln, Hygieneprodukten, Waschmittel, Windeln. Kostenlos, solange der Vorrat reicht; gespendete Produkte, daher nicht immer alles bzw. das Selbe vorhanden.
Ausgabe mittels "MUT - Karte". Die Karte bekommt man beim ersten Besuch ausgestellt. Dafür bitte einmalig einen Ausweis mitnehmen. Jede*r ab 16 Jahren braucht eine eigene Karte. Kinder unter 16 Jahre bitte die E-Card vorlegen.

Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Lebensmittelhilfe

Online-Service: "Das is(st) es mir wert." Tipps und Möglichkeiten der Lebensmittelweitergabe in Wien", Leitfaden der Stadt Wien

Webseite:

Themen
Lebensmittelhilfe

Online-Service: Foodsharing

Webseite:

Beschreibung

FOODSHARING ist eine Internet-Plattform, die Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit gibt, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Über FOODSHARING kann man sich auch zum gemeinsamen Kochen verabreden, um überschüssige Lebensmittel mit Anderen zu teilen, statt sie wegzuwerfen.

Themen
Lebensmittelhilfe

Pfarrzentrum Altsimmering, Essensausgabe

1110 Wien, Kobelgasse 13

Telefon: 01-769 69 32

E-Mail: pfarre@altsimmering.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Essenspakete Dienstag 17-17.15 Uhr
kein Betrieb in den Schulferien
Themen
Lebensmittelhilfe

Verein Wiener Bedarfshilfe, Aufgrund der aktuellen Lage: Alle Anfragen bitte per Email !

Mobiltelefon: 0660 / 479 98 78

E-Mail: office@wiener-bedarfshilfe.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Dienstag bis Samstag 18-19 Uhr Lebensmittelabgabe ausschließlich an registrierte armutsgefährdete Menschen.
Kleidung, Haushaltsartikel und Spielsachen von entgegen genommenen Spenden, werden kostenlos an unsere registrierten Klienten verteilt.
In der Schulzeit: Montag-Freitag 12-15 Uhr Mittagessen, Spielpause mit anschließender Hausaufgabenbetreuung für Volksschüler aus armutsgefährdeten Familien gratis.

Beschreibung

Alle Angebote kostenlos
Keine Mitgliedschaft notwendig
Keine finanzielle Unterstützung
Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Lebensmittelhilfe
Lernhilfe

ViTO - Vinzenztreff Ottakring, Pfarre Neuottakring

1160 Wien, Familienplatz 8

Telefon: 01-486 22 57

E-Mail: vinzenz@neuottakring.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 9-14 Uhr

Beschreibung

Frühstück, Mittagessen, Dusche, Waschmaschine

Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Wiener Tafel, Verein für sozialen Transfer

Telefon: 01-236 56 87

Fax: 01-236 56 87-9

E-Mail: office@wienertafel.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Büro: Montag-Donnerstag 8.30-16 Uhr, Freitag 8.30-13 Uhr
Lieferung: Montag-Freitag 8.45 -15 Uhr

Beschreibung

Ehrenamtliche Verteilung von Warenspenden (z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel aus Überproduktion oder mit nahem Ablaufdatum bzw. fehlerhafter Verpackung) an rund 20.000 Armutsbetroffene in über 90 soziale Einrichtungen in Wien durch ca. 350 ehrenamtliche MitarbeiterInnen.
Keine Abgabe von Lebensmitteln an Privatpersonen.
Warenspenden von Privatpersonen können leider nicht entgegengenommen werden.
Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Lebensmittelhilfe

Zweite Gruft Tageszentrum - Caritas der Erzdiözese Wien

1180 Wien, Lacknergasse 98

Telefon: 01-479 23 94-13

Fax: 01-479 23 94-50

E-Mail: zweite.gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Beschreibung

Derzeit: Tagesaufenthalt nur für Nächtiger des Nachtquartiers.
"Tageszentrumsbetrieb voraussichtlich wieder ab Mai 2022"
Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Notunterkunft für obdachlose Menschen

Information über sofortige und vorübergehende Unterbringung für wohnungslose Menschen

a_way, Die Notschlafstelle für Jugendliche (14-20 Jahre) - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-897 52 19

Fax: 01-892 08 66

E-Mail: a_way@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Öffnungszeiten: 17 - 9 Uhr
Beratung & Begleitung: Montag, Dienstag, Donnerstag Freitag 9-13 Uhr

Beschreibung

Übernachtung ist kostenlos und freiwillig
Bis zu fünf Übernachtungen pro Monat. Bei begründetem Bedarf und Offenheit zur engeren Zusammenarbeit sind Nächtigungen auch darüber hinaus möglich.
Anonymität wird, soweit es das Gesetz zulässt, gewahrt.
Beratung, Begleitung und Information bei akuten Problemlagen durch SozialarbeiterInnen
Angebote: Gratis-Übernachtung, Sicherung der Grundbedürfnisse (Essen, Kleidung, Duschen, Wäschewaschen...), Safer Use Beratung und Spritzentausch, Freizeitangebote (Internet, TV...)
gefördert von der Sucht- und Drogenkoordination Wien und MAG ELF
Themen
Krisenzentren für junge Menschen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Chancenhaus Grangasse, für Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

1150 Wien, Grangasse 6

Telefon: 01-405 30 91

Fax: 01-405 30 91-50

E-Mail: hausgrangasse@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Chancenhaus täglich 0-24 Uhr; Nachtnotaufnahme 19 - 8.30Uhr

Beschreibung

Zugang ins Chancenhaus über persönliche Anfrage oder über Vermittlung durch eine betreuende Einrichtung der Wohnungslosenhilfe (z.B. P7-Wiener Service für Wohnungslose, Neustart, Tages-/Betreuungszentren Gruft, Josi, Stern, Hauptbahnhof, Jedmayer, Change, Streetwork, Sozial- und Rückkehrberatung.
Anfragen täglich ab 9.30 Uhr möglich.
Zugang zur Nachtnotaufnahme entweder über persönliche Vorsprache oder über Intervention von Polizei, Rettung oder im Rahmen von Sofortmaßnahmen der Stadt Wien. Täglich ab 19 Uhr.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Chancenhaus Hermes, Wiener Rotes Kreuz, für Frauen, Männer und Paare

Telefon: 01-795 807 801

E-Mail: hermes@w.roteskreuz.at

Webseite:

Geschäftszeiten

0-24 Uhr

Beschreibung

150 KlientInnen können ganztägig im Haus sein.
Sozialarbeiterische und psychosoziale Betreuung.
Zuweisung erfolgt direkt über Kontaktaufnahme im Haus.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Chancenhaus Obdach Favorita, Übergangswohnhaus für Frauen und Familien - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24 - 40 870

E-Mail: obdach.fc@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Wohnungslose Frauen und Familien können einen befristeten Wohnplatz im Chancenhaus Obdach Favorita finden. Grundsätzlich steht die Einrichtung auch Personen ohne aktueller Förderbewilligung durch das bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe) offen.
Wohnungslose Frauen und Familien können Zukunftsperspektiven entwickeln und sich auf die passende Wohnform vorbereiten.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Chancenhaus Obdach Wurlitzergasse, Chancenhaus für Frauen, Männer und Paare - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 220

E-Mail: obdach.wu@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Wohnungslose Erwachsene und Paare können einen befristeten Wohnplatz im Obdach Wurlitzergasse finden. Grundsätzlich steht die Einrichtung auch Personen ohne aktueller Förderbewilligung durch das bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe) offen. So haben sie während der Abklärung eine betreute Wohnmöglichkeit und können vom ersten Tag an neue Perspektiven entwickeln.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Chancenhaus SalztorZentrum für Männer, Heilsarmee Österreich

1020 Wien, Große Schiffgasse 3 [Chancenhaus SalztorZentrum für Männer]

Telefon: 01 214 48 30 10

Telefon: 01-214 48 30-6027

Telefon: 01-214 48 30-6055

E-Mail: salztorzentrum@heilsarmee.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 9-17 Uhr

Beschreibung

Zugang zum Chancenhaus nach telefonischer Anmeldung.

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Frauenwohnzentrum, für wohnungslose Frauen - Caritas der Erzdiözese Wien

1020 Wien, Springergasse 5

Telefon: 01-971 80 07

Fax: 01-971 80 07-50

E-Mail: frauenwohnzentrum@caritas-wien.at

Webseite:

Webseite:

Geschäftszeiten

0-24 Uhr

Beschreibung

auch für Frauen mit psychischen oder Drogenproblemen
Haustiere möglich
Tageszentrum Frauenwohnzimmer
Niederschwelliges Wohnen (Aufnahme über Frauenwohnzimmer oder direkt)
Begleitetes Wohnen
Nachtnotaufnahme ab 21 Uhr

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

FSW-Winterpaket: Notquartiere und Wärmestuben - Fonds Soziales Wien (FSW)

Webseite:

Webseite:

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Gruft, Betreuungszentrum für Wohnungslose - Caritas der Erzdiözese Wien

1060 Wien, Barnabitengasse 14 (unter Mariahilfer Kirche) [Notschlafstelle]
1060 Wien, Barnabitengasse 12a [Tageszentrum]

Telefon: 01-587 87 54

Fax: 01-587 87 54-75

E-Mail: gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Tageszentrum 7.30-21 Uhr
Notschlafstelle 21-7.30 Uhr (unter der Mariahilfer Kirche)
Frühstück 8 Uhr, Mittagessen 12.45-13.30 Uhr, Abendessen 18.30-19 Uhr

Beschreibung

Duschen, Waschmaschine, Kleiderausgabe, Depotmöglichkeit, Postadresse, Essen
Information, Beratung und Betreuung
Nachtstreetwork dreimal wöchentlich
Tagesstreetwork zweimal wöchentlich auf der Mariahilfer Straße und im Esterhazypark
PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen, Louisebus

Themen
Lebensmittelhilfe
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Straßensozialarbeit mit wohnungslosen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Haus Miriam, für wohnungslose Frauen von 18-70 Jahre - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-408 60 45

Fax: 01-408 60 45-18

E-Mail: haus-miriam.office@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

8-22 Uhr

Beschreibung

Zuweisung in das Übergangswohnhaus nur über bzWO (Beratungszentrum Wohungslosenhilfe)
Kennenlerngespräch im Haus erforderlich

Zuweisung in das Krisenquartier über P7 - Wiener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

JUCA, Haus für wohnungslose junge Erwachsene (18-30 Jahre) - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-485 27 27-600

Fax: 01-485 27 27-9600

E-Mail: juca@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

7 bis 24 Uhr
in Notfällen rund um die Uhr

Beschreibung

Zuweisung in das Wohnheim nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Zuweisung in das Nachtquartier über P7 - Wienener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

P7 - Wiener Service für Wohnungslose (Clearingstelle) - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-892 33 89

Telefon: 01-376 02 02 (Postservice)

Fax: 01–503 30 77 – 2199

E-Mail: p7@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-16 Uhr

Beschreibung

Abklärung und Beratung von akut wohnungslosen Personen ab 18 Jahren durch Diplomierte SozialarbeiterInnen
Existenzsicherung (Postadresse kann im Bedarfsfall zur Verfügung gestellt werden, Dokumentenbeschaffung, Information zu finanziellen Ansprüchen und Hilfestellung bei der Geltendmachung der Ansprüche)
Vermittlung volljähriger Personen in Chancenhäuser und Nachtnotquartiere der Wiener Wohnungslosenhilfe (WWH)
Einhebung des Kostenbeitrages für Nachtnotquartiere und Koordination mit anderen niederschwelligen Einrichtungen der WWH
Antragstellung für Wohnplätze in der WWH - aber keine Vergabe von Wohnplätzen oder Wohnungen
Männer Nachtnotaufnahme: Haus Grangasse - Nachtnotquartier für Männer, Grangasse 6, 1150 Wien(nur über Intervention der Polizei oder Rettung oder im Rahmen einer Sofortmaßnahme durch die Stadt Wien)
Frauen Nachtnotaufnahme: Frauenwohnzentrum, Springergasse 5, 1020 Wien
Information über verfügbare Schlaf- und Wohnplätze in Wien
Erst- und Notversorgung in akuten sozialen Notlagen
Information über kostenlose / billige Essensausgabe
Für Personen aus den Bundesländern: in akuten Notfällen Bahnkarte für die Heimfahrt
Für EU-BürgerInnen ist die Sozial- und Rückkehrberatung zuständig.

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Wohnungslosigkeit

Rupert Mayer-Haus, für Frauen und Männer ab ca. 30 Jahren - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-495 96 25

Fax: 01-495 96 25-50

E-Mail: office@caritas-wien.at

E-Mail: rmh-office@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich 8-18 Uhr

Beschreibung

Krisenplätze, Krisenplätze für erkrankte Frauen und Männer, Übergangswohnhaus und Sozial betreutes Wohnhaus

Zuweisung in das Übergangswohnhaus und in das sozial betreute Wohnhaus nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)
Zuweisung in das Notquartier über P7-Wiener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Verein MUT Wohnhilfe, Notunterkunft für obdachlose Familien und AlleinerzieherInnen

Mobiltelefon: 0699 / 18 44 20 19

E-Mail: mapaki.wien12@verein-mut.eu

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 10-13 Uhr

Beschreibung

Notunterkunft für wohnungslose AlleinerzieherInnen und Familien mit minderjährigen Kindern
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Vinzenzhaus, für Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

1060 Wien, Gfrornergasse 12

Telefon: 01-597 16 00

Fax: 01-597 16 00-20

E-Mail: vinzenzhaus@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 7-23 Uhr, Freitag 7-24 Uhr, Samstag 8-24 Uhr, Sonntag 8-23 Uhr

Beschreibung

Zuweisung zu Krisenplätzen nur über P7 - Wiener Service für Wohnungslose, Betreuungszentrum Gruft und Tageszentrum Josefstädter Straße (Josi)

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

VinziBett, Vinzenzgemeinschaft St. Martin, Notschlafstelle für Frauen und Männer

Mobiltelefon: 0699 / 110 48 778 (f��r Bettenanfragen ab 18 Uhr)

Mobiltelefon: 0660 / 455 91 59 (Hausleitung (Montag-Freitag 10-16 Uhr))

E-Mail: vinzibett@vinzi.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Aufnahme 18 bis 20 Uhr
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

VinziPort, Vinzenzgemeinschaftn, Notschlafstelle für Männer (EU-Bürger)

1100 Wien, Leebgasse 74

Telefon: 01-416 93 41

E-Mail: vinziport@vinzi.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Einlass 18-21 Uhr
Abendessen 19-20 Uhr

Beschreibung

Übernachtungs- und Duschmöglichkeit sowie Abendessen (19-19.30 Uhr)  für obdachlose und in Not geratene EU-Bürger (Männer)
Aufwandsentschädigung € 2,- pro Nacht
Diese Einrichtung wird von ehrenamtlichen HelferInnen betrieben. Sie erhält sich aus Spenden und Sponsorengeldern, sowie einem Förderzuschuss des FSW.
 

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

VinziRast, Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan, Wohnen für obdachlose und geflüchtete Menschen

Telefon: 01-810 74 32

E-Mail: kontakt@vinzirast.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Notschlafstelle: Gäste-Aufnahme: täglich 18.30-21 Uhr
Büro: Montag-Freitag

Beschreibung

VinziRast-Notschlafstelle: 48 Betten für in- und ausländische Gäste, Paare willkommen, Mitnahme von Hunden möglich. Kosten: 2 Euro pro Person und Nacht. Wilhelmstraße 10, 1120 Wien
VinziRast-CortiHaus: Übergangswohnhaus mit 16 Wohneinheiten / 29 Wohnplätze, Wilhelmstraße 10, 1120 Wien
VinziRast-WG: begleitete Wohngemeinschaft mit 6 Wohnplätzen für alkoholkranke ehemals obdachlose Menschen, die sich gegenseitig beim abstinenten Leben unterstützen. Wilhelmstraße 2, 1120 Wien
"VinziRast-Home: Wohnmöglichkeit für vertriebene Menschen. Wilhelmstraße 2, 1120 Wien"
VinziRast-mittendrin. Gemeinsam leben, lernen und arbeiten. 26 Wohnplätze für ehemals obdachlose Menschen und Studierende. Lackierergasse 10, 1090 Wien.
VinziChance: In den VinziRast-mittendrin-Werkräumen wird geflüchteten Menschen Sprachunterricht und die Möglichkeit zur sinnvollen Beschäftigung geboten.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Wohngemeinschaft "refugia", Kolping Österreich, für junge Frauen in Notsituationen

1040 Wien, Paulanergasse 11

Telefon: 01-587 35 42 - 43

E-Mail: refugia@kolping.at

Webseite:

Beschreibung

Betreute Wohnplätze für junge Frauen in Notsituationen

Aufnahme direkt über Kolping

Themen
Gewalt gegen Frauen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Wohnen für MigrantInnen
Zwangsheirat

Zweite Gruft, Nachtquartier für obdachlose Männer aus der EU - Caritas der Erzdiözese Wien

1180 Wien, Lacknergasse 98

Mobiltelefon: 01 479 23 94

Fax: 01 479 23 94-50

E-Mail: zweite.gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Notquartier:
täglich 19-8 Uhr

Beschreibung

Notquartier: Mehrbettzimmer mit Stockbetten, Abendessen
Zuweisung über P7-Wiener Service für Wohnungslose, über Sozial und Rückkehrberatung bzw. über Tageszentren.

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen

Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Information über Einrichtungen mit Wohnplätzen für wohnungslose Menschen mit Betreuungsbedarf

Arge Nichtseßhaftenhilfe, Betreutes Wohnen, für Familien

1150 Wien, Geibelgasse 25

Telefon: 01-892 54 73

Fax: 01-892 54 73-4

E-Mail: familienwohnen@arge-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 9-13 Uhr, Dienstag 9-18 Uhr

Beschreibung

Aufenthalt unbefristet, solange Kinder unter 24 Jahren im Haushalt leben.
Haustiere nach Rücksprache ev. möglich

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Haus Erna für Männer, Heilsarmee Österreich

Telefon: 01-890 32 82-2018

Fax: 01-890 32 82-2077

E-Mail: haus_erna@heilsarmee.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag - Freitag 8-18 Uhr

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

sozial betreutes Wohnen für vormals wohnungslose Männer

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Haus Max Winter, Arbeiter-Samariter-Bund Wien - Wohnen und soziale Dienstleistungen Gemeinnützige GmbH, Sozial betreutes Wohnhaus für Frauen und Männer

1150 Wien, Pillergasse 20

Telefon: 01-891 45-355

Fax: 01-891 45-354

E-Mail: hausmaxwinter@samariterwien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Anwesenheit des Betreuungspersonals: Montag-Freitag 8-18 Uhr

Beschreibung

122 Wohnplätze in Einzelwohneinheiten für Frauen und Männer, eine Zweipersonenwohnung
Haustiere erlaubt
Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Heimaufsicht - MA 40 - Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht

Telefon: 01-4000-40 774

Fax: 01-4000-99-40779

E-Mail: heimaufsicht@ma40.wien.gv.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 7.30-15.30 Uhr

Beschreibung

Aufsichtsbehörde über
  • öffentliche und private Wohn- und Pflegeheime
  • Tageszentren für SeniorInnen
  • Betreute Wohngemeinschaften
  • Obdachlosenhäuser
  • Tagesstruktur- und voll betreute Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Einrichtungen, die Heimhilfe durchführen
Themen
Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung
Heimhilfe
Pflegeaufsicht
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen
Tageszentren für SeniorInnen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen
Wohnen für demenzkranke Menschen
Wohnen für Menschen mit Behinderung
Wohngemeinschaften für alte Menschen
Wohnhäuser für alte Menschen
Wohn- und Pflegehäuser öffentlich
Wohn- und Pflegehäuser privat mit Förderung
Wohn- und Pflegehäuser privat ohne Förderung

Kolping-Wohnhaus Wien-Jeneweingasse, Kolping Österreich, Projekt für leistbares Wohnen für Familien

1210 Wien, Jeneweingasse 30

Telefon: 01-587 35 42

Mobiltelefon: 0664 / 88 63 26 69.

E-Mail: leistbareswohnen@kolping.at

Webseite:

Beschreibung

Unterstützung durch SozialarbeiterInnen
15 Dauerwohnungen und eine Notwohnung für begrenzte Wohndauer.
Zuweisung durch das bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe) und das Wohnservice Wien

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

neunerhaus Hagenmüllergasse, Sozial betreutes Wohnen (Sobewo) für Männer, Frauen und Paare - neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen

Telefon: 01-990 09 09-100

Fax: 01-990 09 09-109

E-Mail: hagenmuellergasse@neunerhaus.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9-12 und 13-17 Uhr
Mittwoch 13-14.30 Uhr

Beschreibung

79 Männer, Frauen und Paare finden im neunerhaus Hagenmüllergasse einen Wohnplatz - entweder übergangsweise mit Unterstützung auf dem "Weg zurück" oder auch dauerhaft und mit Unterstützung beim stabilen Wohnen.
Zuweisung über das bzWO ( Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe) notwendig.
Für Menschen, die intensivere Unterstützung im Alltag benötigen, ist zusätzlich eine Förderbewilligung des Beratungszentrum Behindertenhilfe für Teilbetreutes Wohnen nötig.

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

neunerhaus Kudlichgasse, Sozial betreutes Wohnhaus für Frauen, Männer und Paare - neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen

1100 Wien, Kudlichgasse 44

Telefon: 01-990 09 09-300

Fax: 01-990 09 09-309

E-Mail: kudlichgasse@neunerhaus.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 10-12 Uhr und nach Terminvereinbarung

Beschreibung

Dauerwohnmöglichkeit für ehemals wohnungslose Männer, Frauen und Paare, die Hilfe im Alltag benötigen
Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)
Bei Einzug darf eine Pflegenotwendigkeit bis zur Pflegestufe 3 vorliegen.

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Arndtstraße, betreutes Wohnen für Familien - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 310

E-Mail: obdach.ar@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag 8-16 Uhr
Dienstag, Donnerstag 8-18 Uhr

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Leo, Dauerwohnhaus für Männer - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 250

E-Mail: obdach.leo@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Lobmeyrhof, für wohnungslose Erwachsene, Paare und Familien - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 340

E-Mail: obdach.wg@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Rupert Mayer-Haus, für Frauen und Männer ab ca. 30 Jahren - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-495 96 25

Fax: 01-495 96 25-50

E-Mail: office@caritas-wien.at

E-Mail: rmh-office@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich 8-18 Uhr

Beschreibung

Krisenplätze, Krisenplätze für erkrankte Frauen und Männer, Übergangswohnhaus und Sozial betreutes Wohnhaus

Zuweisung in das Übergangswohnhaus und in das sozial betreute Wohnhaus nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)
Zuweisung in das Notquartier über P7-Wiener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Bürgerspitalgasse, für Frauen mit psycho-sozialen Beeinträchtigungen - Wiener Hilfswerk, Verein

Telefon: 01-512 36 61-4500

E-Mail: sobewo06@wiener.hilfswerk.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 9-16 Uhr

Beschreibung

35 Einzelwohnungen als Dauerwohnmöglichkeit speziell für Frauen mit Mehrfachproblematiken.
Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Essling, Arge Nichtseßhaftenhilfe, für wohnungslose SeniorInnen

Telefon: 01-774 30 18

Fax: 01-774 31 09

E-Mail: swh3@arge-wien.at

Webseite:

Beschreibung

für Frauen und Männer
Einzelwohnungen
Unterbringung bis Pflegestufe 3 möglich.
Rollstuhlgerecht, Unterstützung bei Haushaltsführung
Haustiere erlaubt

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Franziska Fast, für ehemals wohnungslose Frauen und Männer - Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH

Telefon: 01-595 45 64

Fax: 01-595 45 64-913

E-Mail: sbwff@volkshilfe-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 9-12, 13-15 Uhr, Freitag 9-12 Uhr

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Haus Allerheiligen, für wohnungslose Frauen und Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

1200 Wien, Salzachstraße 3

Telefon: 01-334 34 50

Fax: 01-334 34 50-40

E-Mail: hausallerheiligen@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-15 Uhr

Beschreibung

55 Wohnungen, 3 davon behindertengerecht, insgesamt 55 Wohnplätze

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Hausergasse, für Frauen und Männer ab 18 Jahren - Wiener Hilfswerk, Verein

1100 Wien, Hausergasse 4-6

Telefon: 01-512 36 61-4600

E-Mail: sobewo10@wiener.hilfswerk.at

Webseite:

Beschreibung

44 möblierte Kleinwohnungen (Dauerwohnen) für Frauen und Männer, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Haus Henriette, Wiener Rotes Kreuz

Telefon: 01-212 58 68-206

E-Mail: henriette.leitung@w.roteskreuz.at

Webseite:

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)
 

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Haus Jona - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-892 09 72

Fax: 01-892 09 72-50

E-Mail: haus-jona@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 9-16 Uhr

Beschreibung

Das Angebot richtet sich an Bewohner*innen anderer Einrichtungen des Stationär Betreuten Wohnens sowie an Wohnungslose, die auf Grund fortgeschrittenen Alters oder wegen psychischer/physischer Erkrankungen nicht alleine wohnfähig sind.

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Haus Noah, für Frauen und Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-283 45 35

Fax: 01-283 45 35-50

E-Mail: haus-noah@caritas-wien.at

Webseite:

Beschreibung

113 Wohneinheiten (möblierte Kleinwohnungen mit Bad und Küchenbereich)
geeignet für RollstuhlfahrerInnen

Aufnahme erfolgt nach Bewilligugn durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Leopoldauer Straße, Arge Nichtseßhaftenhilfe, für wohnungslose SeniorInnen

Telefon: 01-278 18 91

Fax: 01-264 13 82

E-Mail: martin.lichtenstern@arge-wien.at

Webseite:

Beschreibung

Garconieren für Einzelpersonen und Paare

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnugslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Liesing, für Frauen, Männer, Paare ab ca. 45 Jahren - Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH

Telefon: 01-360 64-4502

E-Mail: sbwl@volkshilfe-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 9-15 Uhr, Freitag 9-13 Uhr

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Maroltingergasse, Arge für Nichtseßhaftenhilfe, für Frauen, Männer und Paare

Telefon: 01-492 51 02

Fax: 01-492 51 02-4

E-Mail: swh4@arge-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-14 Uhr

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Schlachthausgasse (Übergangsquatier), Arge Nichtseßhaftenhilfe, für wohnungslose Einzelpersonen

Telefon: 01-796 43 26

Fax: 01-796 43 26 1400

E-Mail: swh2@arge-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 7-15 Uhr, Freitag 7-14 Uhr

Beschreibung

Garconieren für Einzelpersonen

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Sozial betreutes Wohnhaus Tivoligasse - Wiener Hilfswerk, Verein

1120 Wien, Tivoligasse 41

Telefon: 01-512 36 61-4800

Fax: 01-512 36 61-4848

E-Mail: sobewo12@wiener.hilfswerk.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 9-16.30 Uhr

Beschreibung

58 Einpersonenwohnungen, 1 Zweipersonenwohnung für Frauen

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Stationär betreutes Wohnhaus "Haus Sama", Arbeiter-Samariter-Bund Wien - Wohnen und soziale Dienstleistungen Gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-603 12 28-700

Fax: 01-603 12 28-712

E-Mail: haus.sama@samariterwien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 8-18 Uhr, Freitag 8-16 Uhr
Coronabedingt kann es zu Abweichungen der Öffnungszeiten kommen.

Beschreibung

für Frauen und Männer

  • Betreuung durch das Personal Montag bis Freitag
  • Vollmöblierte Einzelzimmer mit Küche und Dusche
  • Rollstuhlgerechte Wohneinheit
  • Barrierefreie Gemeinschaftsräume, gemeinsame Dachterrasse
  • Krisenintervention und Existenzsicherung
  • Gemeinsame Entwicklung von Zielen
  • Freizeitgestaltung
  • Haustiere können mitgebracht werden

Zuweisung nur über das bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

WohnenPlus RIGA, Arbeiter-Samariterbund-Wien

1130 Wien, Riedelgasse 7-9

Telefon: 01-88 609 46

E-Mail: beatrix.halbwirth@samariterwien.at

Webseite:

Beschreibung

Leistbares Wohnen mit Betreuungsangebot

Wohnhaus für obdachlose Frauen und Männer (nur Einzelpersonen, keine Paare)

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen

Tageszentren für wohnungslose Menschen

Einrichtungen für den Aufenthalt von obdachlosen Menschen mit der Möglichkeit zur Beratung, Körperpflege, Wäschepflege usw.

´s Häferl - Selbsthilfegruppe von Haftentlassenen

Mobiltelefon: 0664 / 88 69 04 04

E-Mail: elisabeth.guttmann@diakoniewien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Donnerstag-Sonntag 12-15 Uhr

Beschreibung

Selbsthilfegruppe von Haftentlassenen, die unter der Patronanz der Diakonie Wien ehrenamtlich ein Tageszentrum für Haftentlassene, Freigänger, Obdachlose, BezieherInnen von Mindestsicherung und andere soziale Randgruppen führen
Zufluchtsort und Treffpunkt für Menschen in Not
4 Tage die Woche Essen zum Mitnehmen und alkoholfreie Getränke um 50 Cent
Kleidung und Hygieneartikel nach Bedarf, Unterstützung bei der Wohnungsgründung (Kleinmöbel, Hausrat)

Themen
Haftentlassung
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Beratungs- und Tageszentrum "das Stern", Wiener Rotes Kreuz

1020 Wien, Darwingasse 29

Telefon: 01 - 795 80-79 00

E-Mail: dasstern@wrk.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Sonntag 8-18 Uhr (Donnerstag nur bis 12 Uhr)

Beschreibung

Tagesaufenthalt, sozialarbeiterische Beratung, Möglichkeit zur Essenszubereitung und Wäschewaschen; Streetwork, medizinische Versorgung durch neunerhaus Ärztin, Spritzentausch, psychiatrische Betreuung durch einen Arzt vom PSD
Themen
Straßensozialarbeit mit wohnungslosen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Frauenwohnzimmer, Tageszentrum für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Frauen - Caritas der Erzdiözese Wien

1020 Wien, Springergasse 5

Telefon: 01-971 80 07

Fax: 01-971 80 07-50

E-Mail: frauenwohnzimmer@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 11-16 Uhr

Beschreibung

Duschen, Wäsche waschen, kochen, Flohmarkt, ausruhen, entspannen, sozialarbeiterische Beratung und Information

Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Gruft, Betreuungszentrum für Wohnungslose - Caritas der Erzdiözese Wien

1060 Wien, Barnabitengasse 14 (unter Mariahilfer Kirche) [Notschlafstelle]
1060 Wien, Barnabitengasse 12a [Tageszentrum]

Telefon: 01-587 87 54

Fax: 01-587 87 54-75

E-Mail: gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Tageszentrum 7.30-21 Uhr
Notschlafstelle 21-7.30 Uhr (unter der Mariahilfer Kirche)
Frühstück 8 Uhr, Mittagessen 12.45-13.30 Uhr, Abendessen 18.30-19 Uhr

Beschreibung

Duschen, Waschmaschine, Kleiderausgabe, Depotmöglichkeit, Postadresse, Essen
Information, Beratung und Betreuung
Nachtstreetwork dreimal wöchentlich
Tagesstreetwork zweimal wöchentlich auf der Mariahilfer Straße und im Esterhazypark
PsychiaterInnen, PsychotherapeutInnen, Louisebus

Themen
Lebensmittelhilfe
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Straßensozialarbeit mit wohnungslosen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Internetcafe Zwischenschritt, Samariterbund Wien, für ehemals wohnungslose Menschen

1110 Wien, Dittmanngasse 1A

Telefon: 01-904 70 04-0

Fax: 01-904 70 04-10

E-Mail: internetcafe@samariterwien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10-14 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung (telefonisch oder per Mail)

Beschreibung

Das Internetcafé kann derzeit nicht wie gewohnt geöffnet werden.
Für Menschen, welche sonst keinen Zugang zum Internet haben, bzw. Unterstützung für ihre Anliegen benötigen (Onlineanträge, Onlinebehörden z.B. MA 40, eAMS, Bankgeschäfte, etc.) bzw. eine dringende Kommunikation mit Bezugspersonen zu erledigen haben, wird ab Juli 2020 ein digitalen Sommerbetrieb angeboten (45-Minuten-Termine)

Unterstützung von und für ehemals wohnungslose/n Menschen,
Internetsurfstationen, Hilfe bei Fragen zu E-Mail und Co, Schulungen, Kommunikationsmöglichkeit
bei Bedarf sozialarbeiterische Beratung
Angebote im Bereich Selbsthilfe: Peerberatung, Peercoaching,
Angebote im Bereich Tagesstruktur: Freizeit und Kultur, ehrenamtliche Mitarbeit

Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Tageszentren für wohnungslose Menschen
Weiterbildung
Wohnungslosigkeit

Obdach Ester, Tageszentrum für Frauen - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 130

E-Mail: obdach.ester@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich 9 bis 18 Uhr.

Beschreibung

  • Bereitstellung eines geschützten Aufenthaltsortes für Frauen untertags sowie Grundversorgung und Existenzsicherung
  • Duschen, Waschraum, Computerplätze, Ruheraum, Küche zum Selberkochen
  • Sozialarbeiterische Beratung, Betreuung und Begleitung sowie Unterstützung im Alltag
  • Beziehungsarbeit, Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, gemeinwesenorientierte Arbeit und Aktivierungsangebote
  • Post- und Kontaktstellenmeldung
  • Vernetzungsarbeit in der Soziallandschaft im Sinne der Nutzerinnen
  • Vermittlung von Schlaf- und Wohnplätzen
Themen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Obdach Josi, Tageszentrum - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 120

E-Mail: obdach.josi@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich (auch an Wochenenden und Feiertagen) 9–18 Uhr
Ausnahme: jeden ersten Mittwoch im Monat nur von 9–12.30 Uhr
eine Schließwoche im Jahr im Juni (Instandsetzung)

Beschreibung

  • Tagesaufenthalt, Betreuung und Sozialarbeit, Ruhebetten, Depot und Basisversorgung wie z.B. Duschen und Kochen
  • Sozialberatung, Verwahrung von Dokumenten und Geld
  • Straßensozialarbeit
Themen
Straßensozialarbeit mit wohnungslosen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Tagestreff Wintergarten, Heilsarmee Österreich

Telefon: 01/ 890 17 31

E-Mail: wintergarten@heilsarmee.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Mittwoch 12-17 Uhr

Beschreibung

für Frauen und Männer zwischen 18-36 Jahren der Wiener Wohnungslosenhilfe, die aufgrund einer psychischen Erkrankung und ihrer sozialen Folgen begleitende Unterstützung benötigen

Austausch und Rückzug, Tagesstruktur und Freizeitaktivitäten

Themen
Tageszentren für psychisch kranke Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Tageszentrum am Hauptbahnhof, für obdach- und wohnungslose Frauen und Männer ab 18 Jahren - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-37 60 201

Telefon: 01-37 60 202 (Postservice)

Fax: 01-50 33 077-2148

E-Mail: taz-hbf@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Sonntag 8-18 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr kostenlose medizinische Betreuung durch den Louise-Bus

Beschreibung

  • Essen und Getränke gegen Selbstkostenpreis, kostenlose Vergabe von Lebensmittelspenden
  • Beratung durch diplomierte SozialarbeiterInnen
  • Postservice für wohnungslose Menschen (Postadresse)
  • 6 Ruheliegen zum Schlafen
  • Duschen und WCs
  • Aufenthaltsraum für Frauen
  • Spinde gegen Kaution und Miete
  • Waschmaschine und Trockner gegen Selbstkostenpreis
  • 3 KlientInnen PCs für die Jobsuche usw.
  • muttersprachliche Beratung in Ungarisch, Polnisch, Slowakisch, Bulgarisch und Rumänisch
  • Hunde mit Beißkorb und Leine erlaubt
Themen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Tageszentrum NORD_licht - Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH

Mobiltelefon: 0676 87844551

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 10-18 Uhr

Beschreibung

Duschen, Waschmaschinen, Kleiderausgabe, Essen und Getränke, Ruheräume, Aufbewahrung von Wertgegenständen
Themen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Tageszentrum Obdach aXXept - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 110

Mobiltelefon: 0676- 82 89 40 111

E-Mail: obdach.axxept@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 10-16 Uhr
Donnerstag, Samstag 10-13 Uhr
Zusätzliche Beratungszeiten:
Montag und Freitag 9-10 Uhr, Mittwoch 16-18 Uhr

Beschreibung

  • Beratungs- und Betreuungseinrichtung für obdachlose, junge Erwachsene (18-35 Jahre)
  • Vermittlung bei Konflikten im öffentlichen Raum
  • Basisversorgung
  • Straßensozialarbeit zu unterschiedlichen Zeiten in ganz Wien
  • Gemeinwesenorientierte Arbeit rund um die Mariahilfer Straße
Themen
Straßensozialarbeit mit jungen Menschen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

ViTO - Vinzenztreff Ottakring, Pfarre Neuottakring

1160 Wien, Familienplatz 8

Telefon: 01-486 22 57

E-Mail: vinzenz@neuottakring.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 9-14 Uhr

Beschreibung

Frühstück, Mittagessen, Dusche, Waschmaschine

Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Wärmestuben in Pfarren, Klöstern und Vereinen, Dezember bis März - Caritas der Erzdiözese Wien

Webseite:

Geschäftszeiten

siehe Webseite
Themen
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Zweite Gruft Tageszentrum - Caritas der Erzdiözese Wien

1180 Wien, Lacknergasse 98

Telefon: 01-479 23 94-13

Fax: 01-479 23 94-50

E-Mail: zweite.gruft@caritas-wien.at

Webseite:

Beschreibung

Derzeit: Tagesaufenthalt nur für Nächtiger des Nachtquartiers.
"Tageszentrumsbetrieb voraussichtlich wieder ab Mai 2022"
Themen
Lebensmittelhilfe
Tageszentren für wohnungslose Menschen

Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Information über Einrichtungen zur (vorübergehenden) Beherbergung obdachloser Menschen

Frauenwohnzentrum, für wohnungslose Frauen - Caritas der Erzdiözese Wien

1020 Wien, Springergasse 5

Telefon: 01-971 80 07

Fax: 01-971 80 07-50

E-Mail: frauenwohnzentrum@caritas-wien.at

Webseite:

Webseite:

Geschäftszeiten

0-24 Uhr

Beschreibung

auch für Frauen mit psychischen oder Drogenproblemen
Haustiere möglich
Tageszentrum Frauenwohnzimmer
Niederschwelliges Wohnen (Aufnahme über Frauenwohnzimmer oder direkt)
Begleitetes Wohnen
Nachtnotaufnahme ab 21 Uhr

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Haus Jaro, für nicht krankenversicherte, obdachlose Frauen und Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-602 60 10

E-Mail: haus.jaro@caritas-wien.at

Webseite:

Beschreibung

Wohnplatz für maximal 3 Monate für nicht krankenversicherte, obdachlose Menschen

Das Angebot richtet sich an gesundheitlich gefährdete Frauen und Männer, die nach (stationärer) Behandlung und/oder im Genesungsprozess ganztägige Unterbringung benötigen. 

Angebote:

  • Stabile, längerfristige Unterbringung bis zum Ende einer medizinischen Behandlung bzw. bis zum Abheilen der Krankheit
  • Regelmäßiges und ausreichendes Nahrungsangebot
  • Kontrolle bzw. Unterstützung bei der regelmäßigen Medikamenteneinnahme
  • Medizinische Betreuung durch den Louisebus Liaisondienst und JaroMed
  • Vermittlung an weiterführende Behandlungs- und Beratungsorganisationen (insbesondere für Suchtkranke und psychiatrisch auffällige Klient*innen)
  • Unterbringung und Sicherung der Heimreise durch Abklärung der Perspektiven im Heimatland
Themen
Medizinische Betreuung für wohnungslose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Haus Miriam, für wohnungslose Frauen von 18-70 Jahre - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-408 60 45

Fax: 01-408 60 45-18

E-Mail: haus-miriam.office@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

8-22 Uhr

Beschreibung

Zuweisung in das Übergangswohnhaus nur über bzWO (Beratungszentrum Wohungslosenhilfe)
Kennenlerngespräch im Haus erforderlich

Zuweisung in das Krisenquartier über P7 - Wiener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Heimaufsicht - MA 40 - Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht

Telefon: 01-4000-40 774

Fax: 01-4000-99-40779

E-Mail: heimaufsicht@ma40.wien.gv.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 7.30-15.30 Uhr

Beschreibung

Aufsichtsbehörde über
  • öffentliche und private Wohn- und Pflegeheime
  • Tageszentren für SeniorInnen
  • Betreute Wohngemeinschaften
  • Obdachlosenhäuser
  • Tagesstruktur- und voll betreute Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Einrichtungen, die Heimhilfe durchführen
Themen
Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung
Heimhilfe
Pflegeaufsicht
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen
Tageszentren für SeniorInnen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen
Wohnen für demenzkranke Menschen
Wohnen für Menschen mit Behinderung
Wohngemeinschaften für alte Menschen
Wohnhäuser für alte Menschen
Wohn- und Pflegehäuser öffentlich
Wohn- und Pflegehäuser privat mit Förderung
Wohn- und Pflegehäuser privat ohne Förderung

JUCA, Haus für wohnungslose junge Erwachsene (18-30 Jahre) - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-485 27 27-600

Fax: 01-485 27 27-9600

E-Mail: juca@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

7 bis 24 Uhr
in Notfällen rund um die Uhr

Beschreibung

Zuweisung in das Wohnheim nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Zuweisung in das Nachtquartier über P7 - Wienener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

neunerhaus Billrothstraße, für Männer, Frauen und Paare - neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen

Telefon: 01-990 09 09-200

Fax: 01-990 09 09-209

E-Mail: billrothstrasse@neunerhaus.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Bürozeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.30-15.30 Uhr
Mittwoch 13.30-15.30 Uhr

Beschreibung

Befristete Einzelwohnplätze für Männer, Frauen und junge Erwachsene zur kurzfristigen Überbrückung einer akuten Wohnungslosigkeit
Aufenthaltsdauer 6 bis maximal 24 Monate
nicht geeignet für Menschen mit körperlichen Behinderungen
Haustiere möglich
Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Gänsbachergasse, Übergangswohnhaus für wohnungslose Frauen, Männer, Paare - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 210

E-Mail: obdach.gb@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch  bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Siemensstraße, Übergangswohnhaus für Männer - Obdach Wien gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-24 5 24-40 230

E-Mail: obdach.si@fsw.at

Webseite:

Beschreibung

Aufnahme erfolgt nach Bewilligung durch bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Obdach Wien gemeinnützige GmbH - Fonds Soziales Wien (FSW)

Telefon: 05 05 379-40 010

E-Mail: obdach.wien@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 8.30-16 Uhr, Freitag 8.30-15.30 Uhr
Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

R3 - Stationär betreutes Wohnen, Arbeiter Samariter Bund Wien Wohnen und Soziale Dienstleistungen gemeinnützige GmbH

Telefon: 01-416 24 00

E-Mail: r3@samariterwien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-18 Uhr

Beschreibung

Zuweisung in das Stationär betreute Wohnen nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)

Themen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Rupert Mayer-Haus, für Frauen und Männer ab ca. 30 Jahren - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-495 96 25

Fax: 01-495 96 25-50

E-Mail: office@caritas-wien.at

E-Mail: rmh-office@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

täglich 8-18 Uhr

Beschreibung

Krisenplätze, Krisenplätze für erkrankte Frauen und Männer, Übergangswohnhaus und Sozial betreutes Wohnhaus

Zuweisung in das Übergangswohnhaus und in das sozial betreute Wohnhaus nur über bzWO (Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe)
Zuweisung in das Notquartier über P7-Wiener Service für Wohnungslose

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Sozial betreute Wohnhäuser für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Verein MUT Wohnhilfe, Notunterkunft für obdachlose Familien und AlleinerzieherInnen

Mobiltelefon: 0699 / 18 44 20 19

E-Mail: mapaki.wien12@verein-mut.eu

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 10-13 Uhr

Beschreibung

Notunterkunft für wohnungslose AlleinerzieherInnen und Familien mit minderjährigen Kindern
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

Vinzenzhaus, für Männer - Caritas der Erzdiözese Wien

1060 Wien, Gfrornergasse 12

Telefon: 01-597 16 00

Fax: 01-597 16 00-20

E-Mail: vinzenzhaus@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 7-23 Uhr, Freitag 7-24 Uhr, Samstag 8-24 Uhr, Sonntag 8-23 Uhr

Beschreibung

Zuweisung zu Krisenplätzen nur über P7 - Wiener Service für Wohnungslose, Betreuungszentrum Gruft und Tageszentrum Josefstädter Straße (Josi)

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

VinziRast, Verein Vinzenzgemeinschaft St. Stephan, Wohnen für obdachlose und geflüchtete Menschen

Telefon: 01-810 74 32

E-Mail: kontakt@vinzirast.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Notschlafstelle: Gäste-Aufnahme: täglich 18.30-21 Uhr
Büro: Montag-Freitag

Beschreibung

VinziRast-Notschlafstelle: 48 Betten für in- und ausländische Gäste, Paare willkommen, Mitnahme von Hunden möglich. Kosten: 2 Euro pro Person und Nacht. Wilhelmstraße 10, 1120 Wien
VinziRast-CortiHaus: Übergangswohnhaus mit 16 Wohneinheiten / 29 Wohnplätze, Wilhelmstraße 10, 1120 Wien
VinziRast-WG: begleitete Wohngemeinschaft mit 6 Wohnplätzen für alkoholkranke ehemals obdachlose Menschen, die sich gegenseitig beim abstinenten Leben unterstützen. Wilhelmstraße 2, 1120 Wien
"VinziRast-Home: Wohnmöglichkeit für vertriebene Menschen. Wilhelmstraße 2, 1120 Wien"
VinziRast-mittendrin. Gemeinsam leben, lernen und arbeiten. 26 Wohnplätze für ehemals obdachlose Menschen und Studierende. Lackierergasse 10, 1090 Wien.
VinziChance: In den VinziRast-mittendrin-Werkräumen wird geflüchteten Menschen Sprachunterricht und die Möglichkeit zur sinnvollen Beschäftigung geboten.
Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen

VinziRast-mittendrin. Wohnungslose Menschen und Studierende leben, lernen und arbeiten gemeinsam.

Telefon: 01-235 07 72-16

E-Mail: kontakt@vinzirast.at

Webseite:

Beschreibung

Soziales Wohnprojekt, in dem ehemals obdachlose Menschen, Geflüchtete und Student*innen leben.
Jeweils zu zweit oder zu dritt teilen sich 26 Bewohner*innen zehn WGs.
Einzelzimmer, Gemeinschaftsküchen und -wohnzimmer Dachterrasse, Werkräume.
Diese Einrichtung wird nicht von der Stadt Wien gefördert, sondern ausschließlich durch private Spenden finanziert.
Themen
Übergangswohnhäuser für obdachlose Menschen
Wohnen für Studierende

Wohnungslosigkeit

Einrichtungen, die Unterstützung für wohnungslose Menschen anbieten

BAWO, Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

Mobiltelefon: 0680/ 212 85 03

Fax: 01-812 72 02

E-Mail: office@bawo.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Donnerstag 9-12 Uhr, Mittwoch 13-16 Uhr

Beschreibung

Dachverband der österreichischen Wohnungslosenhilfe.
Ziele: Kommunikation und Bildung, Vernetzung und Lobbying.
Zielgruppe: Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in ganz Österreich sowie deren MitarbeiterInnen

Themen
Wohnungslosigkeit

Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe - Fonds Soziales Wien (FSW)

1080 Wien, Lederergasse 25

Telefon: 01-24 5 24

Fax: 01-24 5 24 - 89 20430

E-Mail: bzwo@fsw.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-15 Uhr

Beschreibung

Information über die gesamten Leistungen der Wiener Wohnungslosenhilfe und zentrale Verwaltung und Zuweisung aller geförderten betreuten Wohnplätze
Information und Beratung zum Thema Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit.
Themen
Wohnen für Mutter und Kind
Wohnen für obdachlose Menschen
Wohnungslosigkeit

Internetcafe Zwischenschritt, Samariterbund Wien, für ehemals wohnungslose Menschen

1110 Wien, Dittmanngasse 1A

Telefon: 01-904 70 04-0

Fax: 01-904 70 04-10

E-Mail: internetcafe@samariterwien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10-14 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung (telefonisch oder per Mail)

Beschreibung

Das Internetcafé kann derzeit nicht wie gewohnt geöffnet werden.
Für Menschen, welche sonst keinen Zugang zum Internet haben, bzw. Unterstützung für ihre Anliegen benötigen (Onlineanträge, Onlinebehörden z.B. MA 40, eAMS, Bankgeschäfte, etc.) bzw. eine dringende Kommunikation mit Bezugspersonen zu erledigen haben, wird ab Juli 2020 ein digitalen Sommerbetrieb angeboten (45-Minuten-Termine)

Unterstützung von und für ehemals wohnungslose/n Menschen,
Internetsurfstationen, Hilfe bei Fragen zu E-Mail und Co, Schulungen, Kommunikationsmöglichkeit
bei Bedarf sozialarbeiterische Beratung
Angebote im Bereich Selbsthilfe: Peerberatung, Peercoaching,
Angebote im Bereich Tagesstruktur: Freizeit und Kultur, ehrenamtliche Mitarbeit

Themen
Ehrenamtliche Tätigkeit
Tageszentren für wohnungslose Menschen
Weiterbildung
Wohnungslosigkeit

P7 - Wiener Service für Wohnungslose (Clearingstelle) - Caritas der Erzdiözese Wien

Telefon: 01-892 33 89

Telefon: 01-376 02 02 (Postservice)

Fax: 01–503 30 77 – 2199

E-Mail: p7@caritas-wien.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag-Freitag 8-18 Uhr, Samstag, Sonntag, Feiertag 9-16 Uhr

Beschreibung

Abklärung und Beratung von akut wohnungslosen Personen ab 18 Jahren durch Diplomierte SozialarbeiterInnen
Existenzsicherung (Postadresse kann im Bedarfsfall zur Verfügung gestellt werden, Dokumentenbeschaffung, Information zu finanziellen Ansprüchen und Hilfestellung bei der Geltendmachung der Ansprüche)
Vermittlung volljähriger Personen in Chancenhäuser und Nachtnotquartiere der Wiener Wohnungslosenhilfe (WWH)
Einhebung des Kostenbeitrages für Nachtnotquartiere und Koordination mit anderen niederschwelligen Einrichtungen der WWH
Antragstellung für Wohnplätze in der WWH - aber keine Vergabe von Wohnplätzen oder Wohnungen
Männer Nachtnotaufnahme: Haus Grangasse - Nachtnotquartier für Männer, Grangasse 6, 1150 Wien(nur über Intervention der Polizei oder Rettung oder im Rahmen einer Sofortmaßnahme durch die Stadt Wien)
Frauen Nachtnotaufnahme: Frauenwohnzentrum, Springergasse 5, 1020 Wien
Information über verfügbare Schlaf- und Wohnplätze in Wien
Erst- und Notversorgung in akuten sozialen Notlagen
Information über kostenlose / billige Essensausgabe
Für Personen aus den Bundesländern: in akuten Notfällen Bahnkarte für die Heimfahrt
Für EU-BürgerInnen ist die Sozial- und Rückkehrberatung zuständig.

Themen
Notunterkunft für obdachlose Menschen
Wohnungslosigkeit

Projekt A Gspia fürs Tier, für BewohnerInnen einer Einrichtung der Wohnungslosenhilfe - Volkshilfe Wien Gemeinnützige Betriebs-GmbH

Mobiltelefon: 0676 / 87 84 45 12

E-Mail: agft@volkshilfe-wien.at

Webseite:

Beschreibung

Sozialarbeiterisch begleitetes Trainingsprogramm für TierhalterInnen
Unterstützung bei Konflikten mit Betreuungspersonal und NachbarInnen
Möglichkeit, den freiwilligen oder verpflichtenden Hundeführschein zu absolvieren
Tiergestützte Therapie für BewohnerInnen mit dem Wunsch nach Tierkontakt, die kein eigenes Haustier haben
Anmeldung über die betreuende Einrichtung
Themen
Haustiere
Wohnungslosigkeit

Tierärztliche Versorgung für Tiere obdachloser Menschen, Österreichische Tierärztekammer und neunerhaus - neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen

Telefon: 01-990 09 09-580 (Zentrale)

E-Mail: tierarzt@neunerhaus.at

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag und Mittwoch 13-14 Uhr, Freitag 10.30-11.30 Uhr

Beschreibung

Einmal pro Kalenderjahr ist ein Überweisungsschein einer betreuenden Organisation mitzubringen (zB. P7, Notschlafstelle, Heim/Hausleitung etc.).
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Themen
Haustiere
Wohnungslosigkeit

Zielgruppenzentrum Erdbergstraße - MA 40 - Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht

Webseite:

Geschäftszeiten

Montag, Dienstag und Freitag: 8-12 Uhr (Annahmeschluss 11 Uhr)
Donnerstag: 8-12 Uhr (Annahmeschluss 11 Uhr) und 15.30-17.30 Uhr (Annahmeschluss 17 Uhr)

Beschreibung

zuständig für die Wiener Mindestsicherung für obdachlose Personen, Wohnungssicherung, Energieunterstützung und Dauerleistungen

Themen
Sozialzentren
Wohnungslosigkeit