Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege

telefon: 05 08 08 2087

e-mail: angehoerigengespraech@svqspg.at

e-mail: qualitaetssicherung@svqspg.at

e-mail: wunschhausbesuch@svqspg.at

webová stránka :

pracovní doby

Montag-Donnerstag 7.30-16 Uhr, Freitag 7.30-14.45 Uhr

popis

Die Qualitätssicherung führt im Auftrag des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Hausbesuche bei pflegegeldbeziehenden Personen in ganz Österreich als Kompetenzzentrum aller Pflegegeldentscheidungsträger, dh für alle Berufsgruppen, durch.
Wer Pflegegeld bezieht und zuhause gepflegt und betreut wird, bekommt einen Hausbesuch von diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. Diese verschaffen sich einen Überblick über die bestehende Versorgungs- und Pflegesituation, aber bieten in erster Linie umfassende Informationen und Beratung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen.
  • praktische Pflegetipps für betreuende Angehörige
  • Hilfestellung und Beratung beim Umgang mit dementen Menschen
  • Beratung bei der Organisation von Hilfsmitteln
  • Informationen über Angebote zur Unterstützung
  • Informationen über Kurzzeitpflege und Ersatzpflege und deren finanzielle Zuschüsse
Hausbesuche sind kostenlos. Hausbesuche werden auch auf Wunsch der Pflegegeldbezieher und/oder pflegenden Angehörigen durchgeführt.
Angehörigengespräche:
kostenlose Gespräche für Angehörige bei psychischen Belastungen
Zwei Gespräche sind möglich.
Ziele:
  • die psychischen Belastungen reduzieren,
  • die eigene Gesundheit erhalten bzw. verbessern,
  • die persönlichen Möglichkeiten und Grenzen aufzeigen und
  • den Zugang zu regional verfügbaren Unterstützungsangeboten erleichtern.
Topics
finanční podpora pro zdravotně postižené osoby
nepřetržité pečovatelské služby
pečující rodinní příslušníci
poradenství v oblasti péče a pečovatelství